Kerndämmung

Neben dem Dach entweicht auch über die Außenwnad ein großer Teil der Wärmeenergie.  Bei einem freistehendem Haus beträgt der Wärmeverlust bis zu 20%. 
Das Dämmen der Außenwand kann somit erheblich zur Energieeinsparung beitragen.

Lösung

  • geringer Verschnitt durch handliches Format
  • mehr Wohnraum durch geringere Wandstärke
  • keine Wärmebrücken, da umlaufend mit Nut und Feder ausgebildet
  • sehr gute Dämmwerte
  • einfache und schnelle Verlegung

Die UNILIN-Kerndämmung bietet dank PIR einen schlankeren Aufbau

Im Vergleich zu anderen Materialien weist PIR-Hartschaum einen sehr günstigen Lambda-Wert von 0.023 W/mK auf. Das bedeutet, dass Sie Ihre Wand gegenüber EPS und Mineralwolle schlanker konzipieren können und so an Wohnraum gewinnen.

Einfach zu verarbeiten

Die Platten sorgen dank der Nut- und Federverbindung nicht nur für einen problemlosen Einbau, sondern auch für einen guten Sitz der Dämmung ohne Wärmebrücken. Bei stark unebenen Untergründen können die Fugen mit UNITAPE abgeklebt werden, um Konvektion hinter der Dämmstoffschicht auszuschließen.

UNILIN hilft Ihnen gerne bei der Umsetzung Ihres Projekts

Downloads

Schauen Sie sich unsere Broschüren, technischen Blätter und andere Dokumente an